zum Inhalt springen

Aktuelles rund um die Fachbibliothek Versicherungswissenschaft

Raum zum Lernen und Arbeiten

Liebe Bibliotheksnutzer,

am Küpperstift-Gebäude herrschen beste Arbeitsbedingungen in unserem Lesesaal! Es stehen Ihnen zur Verfügung:

  • freundliches Personal für alle Ihre Fragen rund um die Informationsrecherche
  • zügige Literaturbereitstellung aus dem Magazin ohne Wartefristen
  • drei Recherche-PCs inkl. Drucker
  • WLAN für Studierende der Universität zu Köln
  • Einzel- und Gruppenarbeitsplätze (80 Arbeitsplätze)
  • Schließfächer
  • Kopierer/Scanner inkl. Printstation (Ausleihe von digitexx-Print-Cards möglich)
  • Kaffee,Tee- und Wasserverkauf
  • Öffnungszeiten

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr FBV-Team

Nachtrag 2017: Derzeit stören leider die Bauarbeiten der Uniklinik ab und an die Bibliotheksruhe.

Neue Mitteilung des Instituts für Versicherungswissenschaft

 1/2016: "Nettotarifangebot deutscher Versicherungsunternehmen" von JunProf. Dr. Sabine Wende und Prof. Dr. Matthias Beenken

[Archiv der Mitteilungen des Instituts für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln]

06.03.2014

Kleinod in der Kerpener Straße

Die Fachbibliothek Versicherungswissenschaft (FBV) im ehemaligen Küpper-Stift in der Kerpener Straße ist in mancher Hinsicht einzigartig!

Warum? Das können Sie in dem interessanten Bibliotheksporträt von Barbara John-Wolff nachlesen! 

Eine angenehme Lektüre wünscht Ihnen das FBV-Team